Pressemitteilung

GÜNFINDER

Kinderstiftung Ulm/Donau-Iller sucht Menschen, die sich gerne für benachteiligte Kinder einsetzen möchten und denen die Natur am Herzen liegt.

Benachteiligten Kindern in der Region Chancen auf ein gutes Leben zu eröffnen, unabhängig von Herkunft, Kultur, Sprache oder Religion - das ist das Ziel der Kinderstiftung Ulm/Donau-Iller. Mit dem Projekt GRÜNFINDER der Kinderstiftung Ulm/Donau-Iller wird bei der Freizeitgestaltung der Kinder angesetzt. Gerade in ärmeren Familien kommen Unternehmungen und Ausflüge in die Natur häufig zu kurz. GRÜNFINDER ist ein naturpädagogisches Projekt, das Kindern ermöglicht, die Natur vor Ort zu erleben, zu entdecken und zu erforschen. In Zusammenarbeit mit den lokalen Grundschulen können Kinder dort an diesem natur- und erlebnispädagogischen Angebot kostenlos teilnehmen.

Ab Juli 2019 startet nun eine neue Schulung für GRÜNFINDER-Leitungskräfte. Gesucht werden interessierte Personen, die einen Bezug zu Natur haben und idealerweise pädagogische Vorerfahrung bzw. den Umgang mit Kindern im Grundschulalter gewohnt sind. Inhalte der Schulung umfassen neben Inhalten und naturpädagogischen Themen auch Informationen zu rechtlichen Bedingungen. Ein geplanter Einsatz erfolgt bereits mit Beginn des neuen Schuljahres 2019/20. Die Teilnahme an der Schulung ist kostenlos, eine regelmäßige Teilnahme an den Schulungstagen ist Voraussetzung. Eine Anmeldung kann direkt bei der Leitung erfolgen.

Weitere Informationen zum Projekt und zur Schulung unter www-kinderstiftung-ulmdonauiller.de oder bei der Leitung Grünfinder Anna Bantleon.

Kontakt:
Anna Bantleon
Leitung GRÜNFINDER
Tel.: 0731-2063 26
Handy: 0176 - 11401843
bantleon@kinderstiftung-ulmdonauiller.de